BioNTech Kundenservice

BioNTech Kundenservice

Hier finden Sie Hilfe.

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung? 

Tel: +49 6131 9084-0
Fax: +49 6131 9084-2121
Email: service@biontech.de
Kontakt: service.biontech.de

Täglich von 08:00 - 22:00 Uhr

BioNTech Webshop

BioNTech Webshop

Materialien nachbestellen.

Im Webshop finden Sie Informationsmaterial wie Handlungshilfen, Poster und Terminkarten für Ihre Praxis.

Fachinformationen

Fachinformationen

Informationen zum Download

Aktuelle Daten zum Impfstoff, zum Beispiel zu Anwendung, Dosierung, Wirkung, Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Gegenanzeigen.

Warenannahme und Aufbewahrung

Wichtige Informationen zum Impfstoff COMIRNATY®

  • Abhängig von der Darreichungsform ist der COVID-19-mRNA-Impfstoff COMIRNATY® unterschiedlich farbig gekennzeichnet. Bitte vergewissern Sie sich, welchen Impfstoff Sie erhalten haben, und beachten Sie, dass die Größe der Durchstechflasche und die Art der Etiketten minimal variieren können.
    • Für Personen ab 12 Jahren: COMIRNATY® 30 µg 12+ Jahre Konzentrat
      Die Durchstechflaschen enthalten jeweils 6 Impfstoffdosen und sind anhand der violetten Kappe erkennbar.
    • Für Personen ab 12 Jahren: COMIRNATY® 30 µg 12+ Jahre Fertiglösung
      Die Durchstechflaschen enthalten jeweils 6 Impfstoffdosen und sind anhand der grauen Kappe erkennbar.
    • Für 5- bis 11-Jährige: COMIRNATY® 10 µg 5–11 Jahre Konzentrat
      Die Durchstechflaschen enthalten jeweils 10 Impfstoffdosen und sind anhand der orangen Kappe erkennbar.
  • Bitte beachten Sie die Einhaltung der Kühlkette und die unterschiedliche Haltbarkeit des Impfstoffs abhängig von der Formulierung und der Umgebungstemperatur:
    • COMIRNATY® 30 µg 12+ Jahre Konzentrat: Der ungeöffnete Impfstoff ist im Kühlschrank bei 2 bis 8 °C maximal 1 Monat (31 Tage) haltbar.
    • COMIRNATY® 30 µg 12+ Jahre Fertiglösung: Der ungeöffnete Impfstoff ist im Kühlschrank bei 2 bis 8 °C maximal 10 Wochen haltbar.
    • COMIRNATY® 10 µg 5–11 Jahre Konzentrat: Der ungeöffnete Impfstoff ist im Kühlschrank bei 2 bis 8 °C maximal 10 Wochen haltbar.
  • Eine Gesamtübersicht der aktuellen Stabilitätsdaten finden Sie hier.
  • Starke Erschütterungen des Impfstoffs bei einem eventuellen Transport sind zu vermeiden.
  • Schützen Sie den Impfstoff vor direkter Sonneneinstrahlung und UV-Licht.
  • Aufgetaute Durchstechflaschen dürfen nicht wieder eingefroren werden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Warenannahme und Lagerung

1. Kühlkapazitäten vorbereiten

  • Informieren Sie sich über die Menge des jeweils eintreffenden Impfstoffs. 
    • COMIRNATY® 30 µg 12+ Jahre Konzentrat: Die Durchstechflaschen enthalten jeweils 6 Impfstoffdosen und sind anhand der violetten Kappe erkennbar.
    • COMIRNATY® 30 µg 12+ Jahre Fertiglösung: Die Durchstechflaschen enthalten jeweils 6 Impfstoffdosen und sind anhand der grauen Kappe erkennbar.
    • COMIRNATY® 10 µg 5–11 Jahre Konzentrat: Die Durchstechflaschen enthalten jeweils 10 Impfstoffdosen und sind anhand der orangen Kappe erkennbar.
  • Halten Sie entsprechende Lagerkapazitäten im Kühlschrank (2–8 °C) bereit.

2. Ware annehmen

  • Nehmen Sie den gekühlten Impfstoff in Empfang.
  • Bitte vergewissern Sie sich, welchen Impfstoff Sie erhalten haben.
  • Überprüfen Sie zügig die Unversehrtheit der Durchstechflaschen sowie die Menge.
  • Bitte bewahren Sie beschädigte Durchstechflaschen für die Rückgabe auf und melden Sie das Problem dem BioNTech Kundenservice.

3. Haltbarkeit dokumentieren

  • Überprüfen Sie die ordnungsgemäße Einhaltung der Kühlkette anhand der Dokumentation.
  • Dokumentieren Sie die verbleibende Haltbarkeit des Impfstoffs unter Beachtung der aktuellen Stabilitätsdaten.
  • Setzen Sie den Impfstoff nicht direkter Sonneneinstrahlung und ultraviolettem Licht aus.

4. Impfstoff sofort kühl lagern

  • Lagern Sie den Impfstoff sofort im Kühlschrank bei 2 bis 8 °C und bewahren Sie diesen dort bis zur Weiterverwendung auf. 
  • Den Impfstoff nicht schütteln und nicht wieder einfrieren!

Weitere Informationen zur Handhabung des Impfstoffs finden Sie hier:

Ihr Kontakt bei Fragen

Wenden Sie sich an folgende Kontakte, wenn Sie Fragen haben. Bitte melden Sie sich ebenfalls, falls der Impfstoff unerwünschte Verfärbungen oder Partikel aufweist oder Durchstechflaschen beschädigt sind.

BioNTech Kundenservice

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung?

T: +49 6131 9084-0

F: +49 6131 9084-2121

M: service@biontech.de

W: service.biontech.de

Täglich: 08:00–22:00 Uhr

Medizinische Fragen

Falls Sie medizinische Fragen zum Produkt haben, wenden Sie sich bitte an:

T: +49 6131 9084-0

F: +49 6131 9084-2121

M: medinfo@biontech.de

Täglich: 08:00–22:00 Uhr

Weitere Informationen für Fachkreise
Hinweise zu Nebenwirkungen, Wechselwirkungen, Gegenanzeigen und mehr finden Sie auf folgender Website: pro.biontech.de

Qualitätsmängel melden

Falls Durchstechflaschen beschädigt sind, setzen Sie sich bitte mit den Expert:innen von BioNTech in Verbindung:

medinfo@biontech.de

 

 

Haben Ihnen diese Informationen weitergeholfen?

Bereits mit der Beantwortung weniger Fragen tragen Sie dazu bei, dieses Informationsmaterial zu verbessern.

Jetzt teilnehmen

Guten Tag! Ich bin Edward, Ihr virtueller Ansprechpartner von BioNTech. Stellen Sie mir gern Ihre Fragen.